Meldungen in der Gemeinde

So ist Kirche hier in der Gemeinde. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.

„Wir müssen zu den Menschen gehen“

Thomas Steinke, Pastor für Gemeindeinnovation, bietet seine Unterstützung an

Seit dem Februar 2018 ist Thomas Steinke Pastor für Gemeindeinnovation für die Kirchenkreise Rotenburg und Bremervörde-Zeven. Er möchte Menschen in den Gemeinden dabei helfen, neue Formen von Gemeinde anzustoßen und zu erproben.

„Ich habe inzwischen mit den Hauptamtlichen aller Gemeinden gesprochen, besuche aber auch Kirchenvorstände oder Gruppen, wenn sie sich bei mir melden“, sagt der Theologe, der im Moment immer erst einmal erklären muss, was seine Aufgabe ist. „Ich unterstützte Menschen, die zunächst einmal ganz fundamentale Fragen für sich ganz neu klären wollen.“ Dazu gehören: Wozu ist Kirche da? Wo finden wir Kirche? Wo kommen wir her und woher bekommen wir unsere Kraft? Anschließend sollen sich diese Menschen aufmachen zu anderen, die noch keinen Bezug zu Kirche und Gemeinde haben oder diesen im Laufe der Zeit verloren haben. „Wir müssen wieder hinaus zu den Menschen gehen, Kontakte knüpfen und neue und vielfältige Formen von Kirche finden“, sagt Steinke.

Die Jahrhunderte alte und etablierte Form von Kirche, wie sie in Deutschland heute hauptsächlich praktiziert wird, stellt er dabei nicht in Frage. „Diese Kirche hat Tiefe und Beständigkeit. Doch ihre Formen sind in einer vielfältigen Gesellschaft längst nicht für alle passend.“ Nach seiner Auffassung können und müssen beide Formen von Kirche nebeneinander Platz haben.

Die nächsten Schritte für den Pastor für Gemeindeinnovation sind Gespräche mit interessierten Gruppen und Kirchenvorständen. „Ich komme zu Infoveranstaltungen, gestalte aber auch gern Workshops oder Klausurtagungen.“ Parallel dazu baut er gerade ein Team auf, das mit ihm gemeinsam diesen Prozess begleitet. „Ich suche Menschen mit Visionen, die schon auf dem Weg sind und die Lust haben, mitzudenken, sich auszutauschen und Impulse zu setzen“, beschreibt es Steinke.

Wer mit ihm Kontakt aufnehmen möchte, erreicht ihn unter Telefon: 05193/9662586 oder Email: thomas.steinke@gmx.de.

 

DATUM

30. Juli 2018

AUTOR

Anette Meyer
BILDER (1)
Thomas Steinke möchte mit Interessierten aus der Kirchentür treten und neu die Begegnung mit Menschen aus dem eigenen Umfeld suchen.
Thomas Steinke möchte mit Interessierten aus der Kirchentür treten und neu die Begegnung mit Menschen aus dem eigenen Umfeld suchen.
Thomas Steinke möchte mit Interessierten aus der Kirchentür treten und neu die Begegnung mit Menschen aus dem eigenen Umfeld suchen.

KONTAKTE

Thomas Steinke

Arbeitsbereiche im Kirchenkreis: 
Mission, Ökumene und Partnerschaft
Thomas
Steinke
Pastor für Gemeindeinnovation in den Kirchenkreisen Rotenburg und Bremervörde-Zeven
Querweg 2a
29640
Schneverdingen
Tel.: 
(05193) 9662586