Meldungen in der Gemeinde

So ist Kirche hier in der Gemeinde. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.

Von Adria bis Offendorf

Für die Sommerferien bietet die evangelische Jugend im Kirchenkreis Rotenburg eine ganze Reihe interessanter Freizeiten an. Noch sind Plätze frei für eine Kinderfreizeit nach Damme, sowie bei Jugendfreizeiten nach Griechenland und Kroatien, der internationalen Jugendbegegnung in Taizé und dem Zeltlager in Offendorf an der Ostsee.

„Viele Plätze sind es meist nicht mehr, aber es wäre schade, wenn diese nicht besetzt würden“, sagt Werner Burfeind, Diakon im Kirchenkreisjugenddienst. Er weiß, mit welchem Spaß und welcher Kreativität die hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden diese Programme vorbereitet haben und kann sie deshalb alle rundum empfehlen. „Jede Freizeit ist offen für Kinder und Jugendliche aus allen Orten im Kirchenkreis“, sagt Burfeind.

Mit Acht- bis Zwölfjährigen fahren Ole Peyk und sein Team vom 1. bis 7. August nach Damme bei Osnabrück. „Unsere Jugendherberge ist umgeben von Wald. Wir machen eine Woche aktive Sommerferien in der Natur“, sagt der Diakon. Ein Naturschwimmbad ist in der Nähe. Ein Fußballplatz, ein Volleyballfeld, Tischtennis und Billard sind am Platz und sorgen für sportliche Abwechslung. „Auch eine Kanutour steht auf dem Programm“, sagt Peyk. Anmeldungen nimmt er unter Telefon 04261/3741 oder ev.jugend-rotenburg@gmx.de entgegen.

Nach Griechenland führt die Freizeit von Jörg Pahling und Team. Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren sind eingeladen, vom 24. Juli bis 7. August in einem Campdorf zwischen Thessaloniki und Olymp zu übernachten und sich auf ein abwechslungsreiches Programm einzulassen. „Unser Motto lautet „Wir machen uns auf den Weg“, sagt Pahling. „Der Weg zum Meer beträgt nur zwei Minuten. Aber wir machen uns auch auf den Weg zu uns selbst.“ Zeit zum Baden und Entspannen am hellen, weißen Sandstrand wird es zudem genügend geben. Anmeldungen nimmt Diakon Pahling unter Telefon 04262/4484 oder joerg@evj-bkv.de entgegen.

An die Adria führt die Freizeit, die Ingrid Radlanski mit ihrem Team vorbereitet hat. Vom 22. Juli bis 6. August können Jugendliche von 14 bis 17 Jahren in Kroatien auf der Insel Pag im Meer baden und an vielen spannenden Aktivitäten teilnehmen. Anmeldungen nimmt die Diakonin unter Telefon 04263/2857 oder ingrid.radlanski@gmx.de entgegen.

Sabine Gerken hat noch Plätze frei auf ihrer Reise nach Taizé vom 15. bis 23. August. Zielgruppe sind Jugendliche zwischen 15 und 27 Jahren. In dem kleinen französischen Bergdorf in Burgund lebt eine Gemeinschaft von Menschen verschiedenster Konfessionen und Nationalitäten, von der wichtige Impulse für die christlichen Kirchen weltweit ausgeht. „Wir werden zusammen mit vielen tausend Jugendlichen aus Europa und der ganzen Welt besondere Gottesdienste und eine besondere Gemeinschaft erleben. Ich freue mich schon sehr darauf“, sagt Diakonin Gerken. Anmeldungen werden über den Kirchenkreisjugenddienst, Telefon 04261/2531 oder kkjd.rotenburg@evlka.de entgegen genommen.

Auf das Zeltlager in Offendorf in der Holsteinischen Schweiz nimmt der Kirchenkreis Rotenburg Jugendliche von elf bis 15 Jahren mit. Vom 19. bis 31. August gibt es die Möglichkeit zum Baden, Spielen, Fahrrad- oder Kanufahren. Auch kreative Workshops werden angeboten sowie Ausflüge in den Hansapark Sierksdorf und in die nähere Umgebung. Anmeldungen nimmt Werner Burfeind unter Telefon 04261/2531, kkjd.rotenburg@evlka.de entgegen. Jüngere Kinder zwischen acht und 13 Jahren können das Zeltlager vom 5. bis 19. August mit dem CVJM Schneverdingen erleben. Anmeldungen werden entgegen genommen unter anna.brockmann@cvjm.schneverdingen.de.

Weitere Informationen zu allen Freizeiten finden sich unter www.evjugend-row.de. Dort ist auch immer der aktuelle Stand der Anzahl freier Plätze zu finden.

DATUM

24. Juni 2015

AUTOR

Anette Meyer
BILDER (1)
Haben mit Kollegen und Ehrenamtlichen viele spannende Freizeiten vorbereitet: Volker Renke (von rechts), Ole Peyk, Sabine Gerken, Jörg Pahling, Ingrid Radlanski, Anja Bohling und Dietmar Meyer.
Haben mit Kollegen und Ehrenamtlichen viele spannende Freizeiten vorbereitet: Volker Renke (von rechts), Ole Peyk, Sabine Gerken, Jörg Pahling, Ingrid Radlanski, Anja Bohling und Dietmar Meyer.
Haben mit Kollegen und Ehrenamtlichen viele spannende Freizeiten vorbereitet: Volker Renke (von rechts), Ole Peyk, Sabine Gerken, Jörg Pahling, Ingrid Radlanski, Anja Bohling und Dietmar Meyer.

KONTAKTE

Werner Burfeind

Arbeitsbereiche im Kirchenkreis: 
Jugendarbeit
Werner
Burfeind
Kirchenkreisjugenddiakon
Am Kirchhof 12
27356
Rotenburg
Tel.: 
(04261) 2531
Fax: 
(04261) 3786