Veranstaltungen und Gottesdienste

Seiten

22. Sep. 2019 - 10:00 Uhr
Scheeßel
Gottesdienst mit Abendmahl
Veranstaltungsort:
St.-Lucas-Kirche

Gottesdienst mit Abendmahl mit Pastorin i.R. Gunda Handrich

26. Sep. 2019 - 17:00 Uhr
Scheeßel
KinderKathedrale - Führung für Jedermann
Veranstaltungsort:
St.-Lucas-Kirche

Vom 23. - 27.9. verwandelt sich die St.-Lucas-Kirche wieder in die KinderKathedrale! Zu einer biblischen Geschichte werden mit den sogenannten biblischen Erzählfiguren im Kirchraum verschiedene Stationen aufgebaut. Diese Erzählfiguren haben eine Größe von ca. 30 cm und werden aus biegsamem Grundmaterial gefertigt. Das erlaubt, sie in ihrer Haltung und Gestik zu verändern und so Beziehungen und Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Das Gesicht ist nicht ausgearbeitet und damit nicht auf einen bestimmten Gefühlszustand festgelegt. Die Füße sind aus Blei und verleihen der Figur Standfestigkeit.
Diesmal geht es um die Geschichte des Afrikaners, der voller Vorfreude nach Jerusalem kommt, aber dann nicht in den prächtigen Tempel darf. Auf dem Rückweg trifft er Philippus, einen Freund von Jesus, der ihm erzählt, dass bei Jesus alle dazu gehören dürfen!
Zu dieser KinderKathedrale werden Schulklassen und Kindergartengruppen eingeladen, um mit den Kindern altersgemäß diese Stationen zu erkunden: Die Geschichte wird erzählt, es werden gemeinsam einfache Lieder gesungen, und die Kinder werden durch verschiedene Aktionen in die Geschichte einbezogen.
Interessierte Gemeindeglieder sind herzlich eingeladen, an den Vormittagen hereinzuschauen oder am Donnerstag, 26.9., 17-18 Uhr, zu einer „Führung für Jedermann“ zu kommen!

29. Sep. 2019 - 10:00 Uhr
Scheeßel
Gottesdienst für Kleine und Große
Veranstaltungsort:
St.-Lucas-Kirche

Gottesdienst für Kleine und Große mit Diakonin Sabine Gerken, Pastor Günter Brunkhorst und Team
anschließend, gegen 11.15 Uhr Taufgottesdienst mit Pastor Günter Brunkhorst

6. Okt. 2019 - 10:00 Uhr
Scheeßel
Gottesdienst zum Erntedankfest
Veranstaltungsort:
St.-Lucas-Kirche

Gottesdienst zum Erntedankfest mit Pastor Günter Brunkhorst und Team aus Hetzwege

30. Okt. 2019 - 11:00 Uhr
Fintel
Kinder-Reformationstag
Veranstaltungsort:
St.-Antonius-Kirche, Fintel

Kinder ab dem Grundschulalter sind eingeladen, am 31.10. einen Kinder-Reformationstag zu feiern. Martin Luther hat vor 502 Jahren mutig seine 95 Thesen angeschlagen und damit die Welt verändert. Grund genug, dass an dem Tag schulfrei ist. Ab 11 Uhr wird mit Singen, Springen, Spielen, Basteln, Hören, Sehen und Staunen in der St. Antonius-Kirche in Fintel in die Welt von Martin Luther eingetaucht und miteinander entdeckt, was aus seiner Botschaft bis heute weiterwirkt.

Um den (kostenlosen) Mittagsimbiss besser planen zu können, wird um Anmeldung gebeten mit Namen und Alter bis zum 23.10. (Tel. 04265 9540641, lotte.blattmann@gmx.de). Die Plätze sind leider begrenzt.

Als Abschluss und Höhepunkt wird um 15:17 Uhr ein Gottesdienst gefeiert, zu dem nicht nur alle Eltern, Großeltern und Paten, sondern die ganze Kirchenregion herzlich eingeladen sind. Im Festgottesdienst wird auch Regionaldiakonin Ingrid Radlanski verabschiedet. Sicher wird manche Träne fließen, wenn Superintendent Dr. Michael Blömer Ingrid Radlanski von ihrem Dienst entpflichtet und die Kirchenband „ChurchChills“, spielt. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es bei Kaffee und Kuchen im „Haus
der Begegnung“ neben der Kirche Gelegenheit, sich von Ingrid Radlanski persönlich zu verabschieden.

30. Okt. 2019 - 15:15 Uhr
Fintel
Reformationsgottesdienst für Kleine und Große/Verabschiedung von Ingrid Radlanski
Veranstaltungsort:
St.-Antonius-Kirche, Fintel

Um 15:17 Uhr läuten die Glocken einen besonderen Gottesdienst ein, denn im Jahr 1517 hat Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der in Wittenberg genagelt und damit die Reformation eingeleitet. In Fintel wird ein Reformationsgottesdienst für die ganze Familie gefeiert. 

Im Festgottesdienst wird auch Regionaldiakonin Ingrid Radlanski verabschiedet. Sicher wird manche Träne fließen, wenn Superintendent Dr. Michael Blömer Ingrid Radlanski von ihrem Dienst entpflichtet und die Kirchenband „ChurchChills“, spielt. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es bei Kaffee und Kuchen im „Haus der Begegnung“ neben der Kirche Gelegenheit, sich von Ingrid Radlanski persönlich zu verabschieden.

Seiten

Format: 09/21/2019
Format: 09/21/2019
Format: 09/21/2019